Agile

Scrum Spickzettel – ein schneller Überblick über Begriffe und Praktiken

Dovile Miseviciute ·

Passionate content marketer looking to bring better solutions to the project management space. 2020 - Present Marketing specialist at Teamhood. 2014 - 2020 Marketing manager for Eylean.

Scrum Spickzettel

Scrum ist eines der beliebtesten Agile Frameworks. Das liegt vor allem daran, dass es den Teams, die es verwenden, klare Leitlinien und Regeln an die Hand gibt. Es ist jedoch nicht leicht, sich alle diese Regeln zu merken. Und manchmal brauchen Sie einfach eine schnelle Erinnerung, um wieder auf den richtigen Weg zu kommen. Nehmen Sie also diesen Scrum-Spickzettel zur Hand und bleiben Sie sicher, was Sie tun!

In dem Scrum-Spickzettel finden Sie alle wichtigen Begriffe und Praktiken einfach und effizient erklärt. So können Sie leicht etwas nachschlagen und sich sofort wieder an die Arbeit machen.

Hier ist der vollständige Scrum-Spickzettel. Verwenden Sie die Schaltfläche Download unten, um Ihr Exemplar zu erhalten.

Scrum Spickzettel 2
.

Scrum

Scrum ist schon seit geraumer Zeit das beliebteste Agile Framework, und daran wird sich so schnell nichts ändern. Das Rahmenwerk ist leicht zu verstehen und deckt verschiedene betriebswirtschaftliche Aspekte ab, sodass es leicht zu erlernen und durchzuhalten ist. Im Vergleich zum Kanban Board, das seinen Anwendern nur vage Anleitungen bietet, sind die Scrum-Regeln umfangreicher. Das ist jedoch genau das, was die meisten neuen Agile-Praktiker anstreben, und sie entscheiden sich für Scrum, um einen guten Start mit Agile zu haben.

If you want to learn more about the framework read – What is Scrum? Here are the most important Scrum terms and practices and below you will find the Scrum cheat sheet.

Erklärungsvideo. Quelle: scrum.org

Hauptkomponenten

Empirische Scrum-Säulen:

  • Transparenz – Der entstehende Prozess und die Arbeit müssen für die Ausführenden und Empfänger der Arbeit sichtbar sein. 
  • Inspektion – Die Fortschritte der Scrum-Artefakte auf dem Weg zu den vereinbarten Zielen müssen häufig und sorgfältig überprüft werden (um potenziell unerwünschte Abweichungen oder Probleme zu entdecken). 
  • Anpassung – Wenn Aspekte eines Prozesses außerhalb akzeptabler Grenzen liegen oder wenn das daraus resultierende Produkt nicht akzeptabel ist, müssen der Prozess oder die Materialien angepasst werden.

Scrum Werte

  1. Engagement 
  2. Fokus 
  3. Offenheit 
  4. Respekt 
  5. Mut

Aufgabe zuweisen

Die Teammitglieder weisen sich die Aufgaben selbst zu, indem sie sie aus dem Sprint-Backlog auswählen. Dies geschieht in der Regel vor Beginn des Sprints, aber die Zuweisungen können sich während der Iteration ändern.

Scrum-Team

Scrum Team – eine zusammenhängende Einheit von selbstverwaltenden Fachleuten, die sich auf ein einziges Ziel konzentrieren, das Produktziel. 

Besteht aus 1 Scrum Master, 1 Product Owner und Entwicklern. Normalerweise 10 Personen oder weniger.

Die Entwickler

Entwickler – die Personen im Scrum-Team, die in jedem Sprint einen beliebigen Aspekt eines nutzbaren Inkrements erstellen.  

Liefern Sie ein Produkt-Inkrement.

Der Product Owner

Product Owner – verantwortlich für die Maximierung des Werts des Produkts, das aus der Arbeit des Scrum-Teams hervorgeht.  

Liefert Wert und verwaltet das Product Backlog.

Der Scrum Master

Scrum Master – verantwortlich für die Einführung von Scrum, wie im Scrum Guide definiert, im Team und in der Organisation.  

Erleichtert die Umsetzung von Scrum.

Scrum Ereignisse  

TDer Sprint – ein Ereignis von fester Länge von einem Monat oder weniger, bei dem an der Erreichung des Sprint-Ziels gearbeitet wird, das einen konkreten Schritt in Richtung des Produktziels darstellt. Beinhaltet 4 formale Ereignisse – Sprint Planning, Daily Scrums, Sprint Review und Sprint Retrospective.

Alle Scrum-Ereignisse sind zeitlich begrenzt. Die unten angegebenen Werte werden für einen 4-Wochen-Sprint empfohlen.

Scrum Artefakte

Product Backlog – ist eine geordnete Liste der Dinge, die zur Verbesserung des Produkts benötigt werden. 

Commitment – Produktziel 

Product Goal – beschreibt den zukünftigen Zustand des Produkts, der dem Scrum-Team als Zielvorgabe für die Planung dienen kann. 

Sprint Backlog – ist ein Plan von und für die Entwickler, welche Arbeiten sie während des Sprints durchführen wollen, um das Sprint Goal zu erreichen. 

Verpflichtung – Sprint-Ziel 

Sprint Goal – ist das einzige Ziel für den Sprint. 

Produktinkrement – ist ein konkreter Schritt in Richtung des Produktziels. Es geht nicht nur darum, was Sie im letzten Sprint gemacht haben. Es ist das GANZE Produkt. 

Commitment – Definition der Fertigstellung 

Definition der Fertigstellung – ist eine formale Beschreibung des Zustands des Inkrements, wenn es die für das Produkt erforderlichen Qualitätsmaßnahmen erfüllt.

Visuelles Arbeitsmanagement für Hochleistungsteams.

Erstellen Sie Ihr individuelles Scrum Board

Mehr erfahren

Kanban feature

Teamhood für Scrum verwenden

Teamhood ist ein visuelles Projektmanagement-Tool, das für das agile Projektmanagement optimiert wurde. Es ist also ein großartiges Werkzeug, um Ihre Scrum-Projekte zu visualisieren und zu verfolgen. Wählen Sie einfach eine Scrum-Vorlage aus und Sie erhalten einen fertigen Arbeitsbereich für Ihr Projekt. In diesem vorgefertigten Arbeitsbereich finden Sie:

1 – Produkt-Roadmap. Damit können Sie ganz einfach planen, wohin Sie das Produkt im nächsten Jahr bringen wollen. Die Roadmap ist in Quartale unterteilt, sodass Sie wichtige Schritte in der Produktentwicklung leicht notieren und Abhängigkeiten einzeichnen können, um zu sehen, was zuerst kommen sollte.

Scrum cheat sheet roadmap

2 – Produkt-Backlog. Um festzustellen, wie die Roadmap umgesetzt werden soll und um Aufgaben für das Sprint Backlog vorzubereiten. Das Product Backlog in Teamhood ist in drei Abschnitte unterteilt – Features/User Stories, Bugs und Tasks. So können Sie die Elemente nach ihrem Typ kategorisieren. Außerdem können Sie jedem Element verschiedene Status zuweisen, um zu sehen, was bereit ist, in das Sprint Backlog aufgenommen zu werden. Die vordefinierten Status sind – Neue Elemente, Zur Bearbeitung, Priorität 2 und Priorität 1. Sie können in dieser Ansicht auch jederzeit einen beliebigen Status hinzufügen oder löschen.

Scrum cheat sheet product backlog

3 – Sprint Backlog und Aufgabentafel. Sobald die Aufgaben für den Sprint fertig sind, können Sie sie in das Sprint Board in Teamhood verschieben. Sie sollten zuerst der Spalte Sprint Backlog hinzugefügt und bewertet werden, dann kann das Team mit der Arbeit beginnen. Alle Unterpunkte werden zur besseren Übersichtlichkeit in den sekundären Prozessschritten nachverfolgt. Das Board ist außerdem in mehrere Zeilen unterteilt, sodass Sie die vergangenen Sprints leicht einsehen und die kommenden planen können.

scrum cheat sheet sprint

4 – Ansichten für Releases und Retrospektiven. Die letzten beiden Boards im Teamhood Scrum-Arbeitsbereich sind der Verfolgung von Releases und der Reflexion des Prozesses gewidmet. Das Release-Board hilft Ihnen dabei, zu verfolgen, welche Funktionen oder Verbesserungen in jedem Sprint vorgenommen wurden. Das Retrospektive-Board hilft Ihnen, den Prozess zu überprüfen, zu erkennen, was verbessert werden sollte, und Maßnahmen für den nächsten Sprint festzulegen.

Teamhood ist mit verschiedenen Projektmanagement-Tools und Funktionen ausgestattet, die Scrum einfach machen. Probieren Sie es jetzt aus und erhalten Sie umfassende Aufgabendetails, umsetzbare agile Metriken, einfache Aufgabenschätzungen, Umfangsgrenzen und Aufgabenzuweisungen. Mit der automatischen Zeiterfassung und der Portfolio-Ansicht ist Teamhood ein wahres Kraftpaket für Scrum.

Visuelles Arbeitsmanagement für Hochleistungsteams.

Create your custom Scrum board

Mehr erfahren

Kanban feature

Zusammenfassung

Scrum ist eine gute Wahl für Teams, die sich schnell bewegen und auf das sich verändernde Umfeld reagieren wollen. Das Planen, Fertigstellen und Überprüfen der Arbeit in kurzen Iterationen ermöglicht es, neue Ideen schnell zu testen und ein Endergebnis zu liefern, das mit dem Kundenfeedback übereinstimmt. Scrum wurde für kleine, kollaborative Teams entwickelt, hat sich aber inzwischen als ein hervorragender Kandidat für die Skalierung erwiesen. Es eignet sich hervorragend für Agile-Anfänger und mit diesem Spickzettel für Scrum-Master werden Sie sicher gut zurechtkommen!

Teamhood uses cookies, to personalize content, ads and analyze traffic. By continuing to browse or pressing "Accept" you agree to our Cookie Policy.